F-1361

SACD Felix Mendelssohn Bartholdy

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Sechs Paare Präludien und Fugen hat Felix Mendelssohn Bartholdy für das Klavier komponiert. Adam Lenart hat diese großartige Musik auf die Orgel übertragen - mit erstaunlichem Gewinn, wie seine neue Aufnahme an der Paschen-Orgel in der Martin-Luther-Kirche zu Detmold eindrucksvoll belegt. Dazu gibt es die drei Präludien und Fugen für Orgel op. 37, mit denen der junge Organist die Verwandtschaft der beiden Werkzyklen einleuchtend aufzeigt.

Bereits das erste Werkpaar aus op. 35 in e-Moll profitiert ungemein vom neuen Klanggewand: Die gewaltige Steigerung, über die die Fuge in einen von mächtigen Bassoktaven getragenen Choral mündet, entfaltet auf der Orgel eine geradezu unglaubliche Suggestivkraft - so, als könnte es gar nicht anders sein. Das Präludium in D-Dur wiederum ist bereits wie eine barocke Triosonate komponiert - und erscheint dadurch geradezu entworfen für eine Interpretation auf der Orgel.

Wirklich überwältigend sind die Werke in opulenter 2+2+2-Wiedergabe zu erleben. Majestätisch erhebt sich die Königin der Instrumente im virtuellen Raum, raffinierte Registrierungen erzeugen feinste Klangnuancen im deutsch-romantischen Gestus. Dazu ein ungebremst drängender Zugriff des Organisten: Alles zusammen macht diese Einspielung zu einem audiophilen und packenden Erlebnis.

6 Präludien und Fugen op. 35
3 Präludien und Fugen op. 37

Adam Lenart

  • Aufnahme: 2013
  • Stereo, 5.1, 2+2+2
  • Dauer: 74:58
  • Heft: 28 Seiten (Deutsch, English, Francais, Bilder, Disposition, Registrierungen)

Die SACD ist abspielbar in:

  • DVD-Audio & DVD-Video Player (Stereo)
  • SACD-Player (Stereo; 5.1; 2+2+2)
  • Multiplayer (Stereo; 5.1; 2+2+2)

Instrument:

  • Paschen Orgel der Martin-Luther-Kirche Detmold

Programm:

  • 6 Präludien und Fugen op. 35 (arr. für Orgel von Adam Lenart)
  • 3 Präludien und Fugen op. 37