F-1386

SACD Symphonie "fantastique"

Hansjörg Albrecht hat für seine neue SACD in der Reihe Orgeltranskriptionen die Orgelfassung des "RákócziMarsches" als Eröffnung gewählt und macht daraus (als quasi Ouvertüre) ein Feuerwerk und Virtuosenstück im Stile von Vladimir Horowitz und Franz Liszt (von dem die Klaviertranskription der "Symphonie fantastique" stammt). Zusammen mit der Symphonie fantastique ist die Reihe auf SACD mit Berlioz nun abgeschlossen.

Hector Berlioz

Hansjörg Albrecht

  • Aufnahme: 2014
  • Stereo, 2+2+2
  • Dauer: 59:51
  • Heft:

Diese SACD ist abspielbar in:

  • CD-Player
  • DVD-Audio & DVD-Video Player (Stereo)
  • SACD-Player (Stereo; 5.1; 2+2+2)
  • Multiplayer (Stereo; 5.1; 2+2+2)

Instrumente:

  • Goll-Orgel, Kultur- und Kongresszentrum Luzern