FAGOTT
F-3910-7
EAN: 4260038391075

J. S. Bach - Drei Arien für Trompete und Orgel

Zur Edition „Die Basler Bachtrompeter“

Johann Sebastian Bach hat die moderne Ventiltrompete noch nicht kennen können. Seine Trompetenstimmen sind stets für die ventillose Naturtrompete mit ihrem begrenzten Tonvorrat und ihrer heiklen Handhabung komponiert.
Die Herausgeber der vorliegenden Reihe möchten den überzeitlichen Wert gewisser Bachwerke sowohl einem weiteren Kreis von Trompetern zugänglich machen als auch dem Publikum neue und gesangliche Seiten der Trompete zur Entdeckung bringen. Dies im Sinne einer modernen und vorausblickenden Pflege unseres gemeinsamen Kulturerbes zugunsten kommender Generationen.

Die Werke

Alle drei Werke dieser Ausgabe sind Arien für Sopran- bzw. Alt-Stimme. Die Arie "Agnus Dei" stammt aus der hohen Messe in h-Moll, BWV 232. Die Arien "Et exultavit" sowie "Quia respexit" entstammen dem Magnificat, BWV 243. Die gesangsähnliche Notation der Trompetenstimme wurde absichtlich beibehalten um die originalgetreue Phrasierung zu erleichtern. Die gestrichelten Bindebögen sind Vorschläge der Herausgeber. Die Aussetzung der Orgelstimme ist bewusst praxisgerecht.

Edition "Die Basler Bachtrompeter", Heft 1

Herausgegeben von Philippe Litzler & Urban F. Walser

  • ISMN 979-0-900-0082-0-6
  • 16 Seiten
  • Partitur 
  • Solostimme Trompete in C
  • Solostimme Trompete in B