F-1298

SACD UGAB, Vol. 1 - L'Orgue de Cintegabelle (1742)

  • Beschrijving
  • Meer details
Betritt man als Musikfreund eine Kirche, so blickt man unwillkürlich nach oben auf der Suche nach der Orgel. Wie sieht sie aus, wo ist sie installiert, harmoniert sie mit der Architektur usw. Orgelportraits auf Tonträgern gibt es unzählig viele auf dem Markt. Die neue Serie UGAB (benannt nach dem alttestamentarischen Vorfahren des Instruments) möchte die vorgestellten Orgeln aber nicht nur klanglich abbilden, sondern sie mittels der Surroundtechnik erfahrbar machen. Ein ausführliches Booklet (in Englisch und Französisch) mit allen Informationen zum Instrument und der Musik sowie zahlreichen Abbildungen rundet das Portrait ab, so als wäre man selbst vor Ort gewesen. Den Anfang macht die Orgel von Cintegabelle aus den frühen 1740er Jahren. Yves Rechsteiner spielt auf ihr eigene Bearbeitungen von Werken Rameaus, so dass die SACD auch vom Repertoire her eine echte Bereicherung darstellt.

Orgeltranskriptionen nach Werken von Jean-Philippe Rameau

Yves Rechsteiner

  • Aufnahme: 2008
  • Stereo, 5.1
  • Dauer: 
  • Heft:  (English, Francais, Bilder, Disposition)

Die SACD ist abspielbar in:

  • DVD-Audio & DVD-Video Player (Stereo)
  • SACD-Player (Stereo; 5.1; 2+2+2)
  • Multiplayer (Stereo; 5.1; 2+2+2)

Instrument:

  • Orgel von Cintegabelle (ca.1742)

  

 
 

 

Programm:

  • Aus Les Indes Galantes: Ouvertüre - Danse des Sauvages - Air vif pour Zéphir et les Fleurs - Tendre Amour - Gavottes - Tierce en taille, air en récit, trio et duo - Chaconne
  • Aus Platée: Musette en Quatuor - Tambourin- Choeur en rondeau - Menuet dans le goût de la vièle
  • Aus Zoroastre: Menuet en Trio, Second Menuet en Duo - Air dans le goût de la romance - Sarabande en trio
  • Aus Hippolyte et Aricie: Tambourins - Fuguette -Tempête
  • Aus Les Boréades: Entrée
  • Aus Castor et Pollux: Air 'Tristes apprêts'
  • Aus Les Fêtes d’Hébé: Tambourin en rondeau
  • Aus Dardanus: Rigaudon - Prélude - Air tendre sur les flûtes